Province Bombing – dann machen wir es halt selbst!

Schon oft genug haben wir nur den Kopf geschüttelt. Und schon viel zu oft haben wir uns drüber geärgert und es dabei belassen. Viel zu selten geile Konzerte mit coolen Bands in unserer Umgebung. Viel zu selten Abende an denen mensch fernab von Rassismus, Sexismus oder Homophobie in Mecklenburg Vorpommern sich wohlfühlen und ausgelassen feiern kann. Viel zu oft irgendwelche Grauzonenbands in vermeintlich linken Läden. Viel zu oft rassistische, homophobe, sexistische Scheisse in unseren „Freiräumen“! Wir haben keinen Bock mehr nur noch zu konsumieren, diese Zustände hinzunehmen, zu kotzen und zu meckern! D.I.Y. heißt unser Style und genau deswegen haben wir „Province Bombing“ ins Leben gerufen. Damit wollen wir subkulturübergreifend Konzerte veranstalten. Ob Hardcore, Punk, Hip Hop oder Ska – mit unseren Veranstaltungen wollen wir den Leuten Alternativen bieten. Wir hoffen das wir somit positive Akzente in der Szene setzen können. Erlöse die sich bei unseren Konzerten ergeben, gehen wieder in antifaschistische Projekte vor Ort!